Hülmbauer Cornelia

Biografie

Autorin von Lyrik, Kurzprosa und Hörstücken. Studium der Anglistik und Kunstgeschichte in Wien und Malta sowie der Sprachkunst an der Universität für angewandte Kunst Wien. Promotion und wissenschaftliche Tätigkeit in angewandter Linguistik. 2018 Theodor Körner Preis für Literatur. Zahlreiche Veröffentlichungen in Zeitschriften und Anthologien. 2018 erschien ihr Lyrikdebüt MAU OEH D bei Sukultur, Berlin. 2020 wurden ihre Texte in der Literaturpassage des Museumsquartier Wien ausgestellt.

Veröffentlichungen

  • CYCLUS V. Gedichte. Ins Niederländische übers. von Erik de Smedt. Zegwerk, Gent 2020
  • MAU OEH D. Gedichte. Sukultur (Schöner Lesen 167), Berlin 2018

© Florian Hülmbauer

* 1982 • Amstetten

Beiträge

ich wünsche dir

Read More