Chana Daniela

Biografie

Promovierte in Vergleichender Literaturwissenschaft an der Universität Wien. Zahlreiche Veröffentlichungen in Zeitschriften, Zeitungen und Anthologien sowie Lesungen bei diversen Literaturfestivals im In- und Ausland (u.a. European Poetry Festival 2018 in London, Lyrikfestival W:ORTE in Innsbruck 2016 und 2018. Ihr Gedichtband Sagt die Dame gehörte zu den zehn deutschsprachigen Lyrik-Empfehlungen der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung zum Welttag der Poesie 2019 und wurde von der Literaturkritikerin Daniela Strigl unter die vier besten Lyrikdebüts 2018 gewählt.

Veröffentlichungen

  • Sagt die Dame. Limbus Verlag, Innsbruck, 2018
  • Erika Mann und die >Pfeffermühle< – Dadaismus und die Anfänge des Cabarets in der Schweiz. danzig & unfried, Wien, 2016
Porträt Daniela Chana

© Alexander Peer

* 1985 • Wien

Beiträge

Köpfe und Worte

Read More

Ein unsichtbarer Helfer

Read More