Hubinger Sandra

Biografie

Studium der Germanistik und Geschichte in Salzburg, Studium der Sprachkunst an der Universität für angewandte Kunst in Wien. Seit 2013 Veröffentlichungen von Lyrik, Prosa und Theatertexten in Anthologien (z. B. Jahrbuch der Lyrik, Schöffling & Co) und Literaturzeitschriften. Dritter Preis beim Feldkircher Lyrikpreis 2013, H.C. Artmann-Stipendium der Stadt Salzburg und des Literaturhauses Salzburg 2018. Übersetzungen von Gedichten ins Englische, Italienische und Französische.

Veröffentlichungen

  • Kaum Gewicht und Rückenwind. Gedichte. Edition Art Science, St. Wolfgang 2016.
  • wir gehen. Gedichte. edition keiper, Graz 2019.

© Literaturhaus NÖ

Beiträge

APRIL

Read More

WEISSES ALBUM

Read More

Baupläne im Kopf

Read More