Now Reading
Gehst du von unten

Gehst du von unten

Margret Kreidl

Gehst du von unten die Zeilen hinauf, durch
eine Landschaft von Max Ernst, siehst du 
das Wasser in eine Überschrift fließen,
in ein Wort, das feucht und felsig ist:
COLORADEAU. O e eau eaux oh hallo
hallo. Das Echo ist rot und das Gedicht ein
tableau, das offen vor dir liegt: Colorado.


Zuletzt erschien von Margret Kreidl der Band Zitat, Zikade. Zu den Sätzen in der Edition Korrespondenzen, Wien, 2017. 144 Seiten. Euro 20,-

“Gehst du von unten” erschien in manuskripte 228/2020 und wird im Frühjahr in Schlüssel zum Offenen. Gedichte in der Edition Korrespondenzen veröffentlicht.

 

Scroll To Top