AUSGESTELLT

Gedichte mit und ohne Interpretation

Eine Wand ohne Echo

Joseph Zoderer
„Eine Wand ohne Echo“
Am 24. Mai
beim Lyrikfestival „dichterloh“
in der Alten Schmiede, Wien

Ins Weite

Sepp Mall
„Ins Weite“
Am 24. Mai
beim Lyrikfestival „dichterloh“
in der Alten Schmiede, Wien

Amore à questa lama

Donatella Bisutti
„Amore à questa lama“
Am 23. Mai
beim Lyrikfestival „dichterloh“
in der Alten Schmiede, Wien

Wie Gesellschaft

Gedicht von heute:
Laura Nußbaumer
„Wie Gesellschaft“ (Blackout Poetry)

 allzu sehr 

Gedicht von heute:
Sophia Schnack
„allzu sehr“

weiterhin steht geschrieben

Semjon Hanin
„weiterhin steht geschrieben“
Am 19. Mai
beim Lyrikfestival „dichterloh“
in der Alten Schmiede, Wien

Durch den Supermarkt schlendert man

Martina Hefter
„Durch den Supermarkt schlendert man.“
Am 17. Mai
beim Lyrikfestival „dichterloh“
in der Alten Schmiede, Wien

die Erzählungen der Ameisen

Daniela Danz
„die Erzählungen der Ameisen“
Am 17. Mai
beim Lyrikfestival „dichterloh“
in der Alten Schmiede, Wien

Chronik eines Tages

Anzhelina Polonskaya
„Chronik eines Tages“
Am 16. Mai
beim Lyrikfestival „dichterloh“
in der Alten Schmiede, Wien

du gehst da hinein in dieses land

Gedicht von heute:
Gertrude Maria Grossegger
„du gehst da hinein in dieses land“