Jungmaier Marianne

Biografie

Ausbildungen in TV/Film, Journalismus, Schreibpädagogik. Studium der Kulturwissenschaften an der Kunstuniversität Linz. Für ihre Texte erhielt sie zahlreiche Stipendien und Auszeichnungen, ihr Debüt-Roman Das Tortenprotokoll wurde mit dem George-Saiko-Preis ausgezeichnet, der Erzählband Sommernomaden erhielt die Buchprämie des Österreichischen Bundeskanzleramtes. Zuletzt erschienen: flugschrift #27 (Lyrik & Collagen 2019), in dieser Sprache: Walgesang (Lyrik, hochroth Wien 2018) und Sonnenkönige (Roman, Kremayr & Scheriau, Wien 2018) das vom Deutschen Literaturfonds gefördert wurde. Sie arbeitet auch mit anderen Kunstformen.

Veröffentlichungen

  • In dieser Sprache: Walgesang. Lyrik, hochroth Verlag, Wien 2018
  • Sonnenkönige. Roman. Kremayr & Scheriau, Wien 2018
  • Sommernomaden. Erzählungen. Kremayr & Scheriau, Wien 2016
  • Das Tortenprotokoll. Roman. Kremayr & Scheriau, Wien 2015
  • harlots im herzen. Lyrik. hochroth Verlag, Wien 2014
  • Die Farbe des Herbstholzes. Kurzprosa, Fotografie. Mitter Verlag, Wels 2012

© Alain Barbero

* 1985 • Linz (OÖ)

www.mariannejungmaier.at