Römer Hanne

Biografie

.aufzeichnensysteme bezeichnet seit 2002 eine Schnittstelle von Literatur, visueller und auditiver Kunst als Konzept / Autorenschaft von Hanne Römer, seit 2000 Autorin und Künstlerin in Wien.

Studium Kunstgeschichte, Medienwissenschaften, Druckgrafik, Philipps-Universität Marburg / L. MA 1997. Publikationen, Hörstücke / Radiokunst im österreichischen Rundfunk / Kunstradio, intermediale Projekte seit 2002. Preise: Förderpreis zum Heimrad-Bäcker-Preis 2018, Wiener Literaturstipendium 2016, österr. Staatsstipendium für Literatur 2011, Reise- u. Arbeitsstipendien.

Veröffentlichungen

  • RAUTE. Ritter Verlag, Klagenfurt/Wien 2021.
  • GRATE. Ritter Verlag, Klagenfurt/Wien 2019.
  • IM GRÜNEN. Ritter Verlag, Klagenfurt/Wien 2017.
  • Schrei zum Hummel: eine Art Buch. Klever Verlag, Wien 2013.
  • seismograph – ein aufzeichnensystem. edition ch, Wien 2007.

© Christoph Theiler

* 1967 in Bad Vilbel (Deutschland)

www.elffriede.net

Beiträge