Kirstin Schwab

daheim

Gedicht von heute:
Kirstin Schwab
„daheim“

es tropft

Gedicht von heute:
Kirstin Schwab
„es tropft“

damaged good

Gedicht von heute:
Kirstin Schwab
„damaged good“

Schwab Kirstin Porträt
in mir brennt

Gedicht von heute:
Kirstin Schwab
„in mir brennt“

ihr weichen kantigen spitzen kuriosen fremden nahen worte

Astrid Nischkauer bespricht den bei Keiper erschienen Gedichtband „Atemraub“ von Kirstin Schwab