Raoul Eisele

Der vierten Poesiegalerie dritter Tag

Kirstin Breitenfellner berichtet über den dritten Tag der Poesiegalerie 2021

und empfängt dich herzlich liebevoll wie ein alter Freund

Gedicht von heute:
Raoul Eisele
„und empfängt dich herzlich liebevoll wie ein alter Freund“

wie schön ist das Vergessen

Gedicht von heute:
Raoul Eisele
„wie schön ist das Vergessen“

Was ich werden wollte I

Zum Welttag der Poesie heute die erste Ladung Gedichte zu unserer Ausschreibung „Was ich werden wollte“.

morgen soll für übermorgen

Gedicht von heute:
Raoul Eisele
„morgen soll für übermorgen“

auf meinen Fingern Schuppen von Fischen

Gedicht von heute:
Raoul Eisele
„auf meinen Fingern Schuppen von Fischen“