Breitenfellner Kirstin

Biografie

Aufgewachsen in Kufstein (T) und ab 1972 in Bensheim (Südhessen). Studium der Germanistik, Philosophie und Russisch an den Universitäten Heidelberg und Wien. Lebt und arbeitet seit 1989 als Autorin, Literaturkritikerin, Journalistin und Yogalehrerin in Wien. Sie schreibt Romane, Gedichte, Kinderbücher und Sachbücher.

Veröffentlichungen

  • Gemütsstörungen. Gedichte. Limbus Verlag, Innsbruck, 2020
  • Bevor die Welt unterging. Picus Verlag, Wien, 2017
  • reger reigen. Gedichte. Passagen Verlag, Wien, 2017
  • Die Überwindung des Möglichen. Horlemann Verlag, Berlin, 2012
  • Falsche Fragen. Skarabæus Verlag, Innsbruck, 2006
  • das ohr klingt nur vom horchen. Gedichte. Skarabæus Verlag, Innsbruck, 2005
  • Der Liebhaberreflex. Skarabæus Verlag, Innsbruck, 2004

Kinderbücher:

  • Das Geheimnis der Schnee-Eule. Picus Verlag, Wien, 2018
  • Lisa und Lisa dürfen bleiben. Picus Verlag, Wien, 2016
  • Das Echo des Fischs heißt Schiff! Kinderbuch, ab 5, Picus Verlag, Wien 2012
  • Robbe Emma haut ab oder Was ist ein Roboter? Kinderbuch, ab 3, Edition Atelier, Wien 2012

Audio:

Lesung aus Gemütsstörungen bei der POESIEGALERIE 2020 vom 3. Oktober 2020

© Mats Bergen

Beiträge